PORTRÄT
Dem Schreib-
handwerk
verpflichtet.
Lithopresse
Farbkasten
Duktor
Technik begeistert mich. Auch komplexe Abläufe bringe ich verständlich formuliert auf Papier.

***

In den 1970er- und 1980er-Jahren habe ich den Beruf des Buchdruckers und Offsetdruckers erlernt.

Nach ein paar Jahren praktischer Arbeit packte mich die Lust auf mehr: an der école suisse d'ingénieurs de l'industrie graphique (esig+) in Lausanne absolvierte ich ein dreijähriges Studium der Drucktechnik, das ich 1987 mit einem Diplom zum Ingenieur HTL abschloss.

Darauf folgte ein Jahr Arbeit bei der Reprofirma North American Color in Portage im US-Bundesstaat Michigan. Dort war ich an der reprotechnischen Bildbearbeitung für Lord & Taylor, ein renommiertes Modehaus in der Stadt New York, beteiligt.

Dem Schreibhandwerk fühlte ich mich seit jeher zugetan. Gelegenheit, die Tätigkeit zu vertiefen, fand ich während sieben Jahren bei der Ferag AG in Hinwil. Dort textete ich für die Fachpresse, eine Kundenzeitschrift, für Verkaufsdokumentationen und verfasste Drehbücher. Bei Videodreharbeiten führte ich Regie und begleitete den Schnitt und die Vertonung im Studio.

Seit Oktober 1999 führe ich mein eigenes Textbüro. Meine Kunden sind Firmen aus dem Maschinenbau und Handelshäuser aus unterschiedlichen Industriezweigen.
Als freier Mitarbeiter verfasse ich für eine Branchenzeitschrift der Medienindustrie Fachbeiträge, redigiere in deren Auftrag Pressemeldungen und betreue einen monatlich verschickten Newsletter.

Von 2014 bis 2015 absolvierte ich einen Lehrgang zum CAS Corporate Writer (PR-Redaktor) an der Schweizerischen Text Akademie Zürich.

Wollen Sie Ihre Textarbeit einem erfahrenen Profi überlassen? Dann freue ich mich über Ihre Anfrage:
Fixnet +41 52 347 29 77
Mobile +41 79 278 47 70
E-Mail info@jumako.ch